Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Eröffnung Poetry on the Road im Theater am Goetheplatz, Copyright: Matej Meza
Mittwoch, 30. Mai 2018 - Montag, 4. Juni 2018
Zheng Xiaoqiong bei Poetry on the Road
von: Poetry on the Road / Hochschule Bremen

Ort: Diverse


Das Konfuzius-Institut Bremen fördert seit 2014 die Teilnahme chinesischer Lyriker/innen am internationalen Bremer Literaturfestival poetry on the road. 2018 freuen wir uns auf die Teilnahme der chinesischen Dichterin Zheng Xiaoqiong 郑小琼.

Zheng Xiaoqiong wurde 1980 auf dem Land in der Provinz Sichuan geboren. 2001 ging sie als Wanderarbeiterin nach Dongguan in der südlichen Provinz Guangdong. Sechs Jahre arbeitete sie in einer Metallwarenfabrik und begann in dieser Zeit Gedichte zu schreiben.

Zu ihren wichtigsten Werken gehört „Variationen über ein Dorf“, von 2010. 2012 erschien in China ihr Buch „100 Arbeiterinnen“ mit Berichten und Gedichten über ihre Arbeitskolleginnen in Fabriken in Südchina in den letzten zehn Jahren. Sie ist auch in der Lyrikanthologie Chinabox vertreten.

Zheng Xiaoqiong, Copyright: Jonathan Stalling

Für ihre Gedichte erhielt Zheng Xiaoqiong 20017 den „Liqun Literature Award“ vom Volksliteraturverlag. Zheng Xiaoqiong arbeitet heute für die Literaturzeitschrift „Zuopin“.

Weitere Informationen über Zheng Xiaoqiong gibt es auf der englischsprachigen Webseite von Poetry International Web.


参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de