Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Fussballer, Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Mittwoch, 6. Juni 2018 19:00
CHINA AM MITTWOCH: Chinas Traum von der Fußballnation
von: Tobias Roß

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, 1. Stock , Kleiner Saal


Mit nur einer WM-Teilnahme und aktuell Platz 60 in der FIFA-Weltrangliste, hat Präsident Xi Jinping 2011 den Fußball-Traum ausgerufen: erneut an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen, sie auszurichten und letztendlich zu gewinnen. Seitdem häufen sich die Investitionen aus öffentlicher und privater Hand, Kooperationen mit dem Ausland werden geschlossen und im ganzen Land die Menschen zum Fußballspielen animiert. Aber lässt sich China auch vom Reißbrett zur Fußballnation transformieren?

Über Tobias Roß:

Geboren 1986 in Bremen, studierte an der HS Bremen und Beijing Normal University.
Von 2014-2017 war er Manager für Internationales Marketing bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt. Aktuell bereitet er seine Promotion im Bereich Fußballentwicklung Chinas mit dem vorläufigen Titel „China’s Road to becoming a Football Nation: Comparing the Beijing Olympics’ Project 119 with Xi Jinping’s Football Development Plan since 2011“ vor.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de